Design-Thinking-Workshop

Wann?

29. April 2019, 10 – 14 Uhr

Wo?

Centrum für Entrepreneurship & Transfer
Friedrich-Wöhler-Weg 6
44227 Dortmund

Was?

Lernen Sie unser aktuelles “+Senior Design Thinking” kennen! Sie haben eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung und wollen herausfinden, ob diese den Bedürfnissen und Problemen der Kunden entspricht? Dann ist Design Thinking genau die richtige Methode! Die nutzerorientierte Sichtweise bildet den Grundstein eines iterativen Prozesses, der sich in mehreren Durchgängen einer Lösung annähert, die den Anwendern einen echten Mehrwert bietet.

Das tagesaktuelle Weiterbildungsprogramm: www.cet.tu-dortmund.de/cms/de/Leistungen/Qualifizierung/

Für wen?

Teilnehmen können alle, die sich für Design Thinking interessieren. Schwerpunkt ist der empathische Zugang zu Senioren, um bedarfsgerechte Produkte und Services für den demografischen Wandel entwickeln zu können

Anmeldung

Bis zum 26. April 2019 bei  Lilian Meller: 0231-755 8298 oder per E-Mail: lilian.meller@tu-dortmund.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für unsere Vorbereitungen und um Sie kurzfristig über Änderungen zu informieren, bitten wir Sie jedoch, sich mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer anzumelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Veranstaltung gelöscht.

Design-Thinking-Workshop

Wann?

29. April 2019, 10 – 14 Uhr

Wo?

Centrum für Entrepreneurship & Transfer
Friedrich-Wöhler-Weg 6
44227 Dortmund

Was?

Lernen Sie unser aktuelles “+Senior Design Thinking” kennen! Sie haben eine Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung und wollen herausfinden, ob diese den Bedürfnissen und Problemen der Kunden entspricht? Dann ist Design Thinking genau die richtige Methode! Die nutzerorientierte Sichtweise bildet den Grundstein eines iterativen Prozesses, der sich in mehreren Durchgängen einer Lösung annähert, die den Anwendern einen echten Mehrwert bietet.

Das tagesaktuelle Weiterbildungsprogramm: www.cet.tu-dortmund.de/cms/de/Leistungen/Qualifizierung/

Für wen?

Teilnehmen können alle, die sich für Design Thinking interessieren. Schwerpunkt ist der empathische Zugang zu Senioren, um bedarfsgerechte Produkte und Services für den demografischen Wandel entwickeln zu können

Anmeldung

Bis zum 26. April 2019 bei  Lilian Meller: 0231-755 8298 oder per E-Mail: lilian.meller@tu-dortmund.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Für unsere Vorbereitungen und um Sie kurzfristig über Änderungen zu informieren, bitten wir Sie jedoch, sich mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer anzumelden. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Veranstaltung gelöscht.